Detail

Digitalisierung – Firmenkundengeschäft / Leasing

01.02.2016

Aufgabe

Das seit Jahren stagnierende Geschäft mit einem strategischen Leasing-Kunden soll über eine verbesserte Zusammenarbeit mit der Kundenorganisation intensiviert werden. Erste grobe Ideen und Ansatzpunkte zur Digitalisierung der Zusammenarbeit wurden durch das Top-Management erhoben und abgestimmt. Die Zielvision wurde in Richtung einer stärkeren Integration der Leasing Finanzierung in den Vertriebsprozess als Arbeitshypothese formuliert.

Vorgehen

Erhebung und Bewertung von konkreten Optionen zur Intensivierung der Zusammenarbeit im Rahmen gemeinsamer Workshops mit dem strategischen Kunden. Bewertung der Chancen / Risiken, sowie Erstellung einer Entscheidungsvorlage (Erstellung Machbarkeitsstudie und Shortlist der potentiellen Maßnahmen). Strukturierte, mit allen Stakeholdern (inkl. Kundenorganisation) abgestimmte Umsetzungsszenarien. Prozessuale und technische Umsetzung der Integrationslösung.

Nutzen

Intensivierte Kundenbeziehung durch die gemeinsame Projektdurchführung und positive Projekterfahrung. Verbesserter, offener Austausch zwischen den einbezogenen Organisationseinheiten. Klare prozessuale und technische Integration des Leasingproduktes in den Verkaufsprozess der Kundenorganisation. Verringerung des Betreuungsaufwandes für die Angebotserstellung, sowie eine deutliche Erhöhung der Abschlussquote.

  • Digitalisierung
  • Kredit
  • Kreditinstitute
  • Kundenmanagement
  • Vertrieb

Ihr Ansprechpartner

Ulf Wohlers, Vorstand

Ulf Wohlers
Vorstand

+49 (0)69 6435524-30
Ulf.Wohlers@plenum.de

Newsletter
abonnieren