Detail

BAIT Quick Check bei einer Autobank

20.02.2018

Aufgaben 

Assessment der IT zu den 8 Themenfeldern der BAIT (IT-Strategie, IT-Governance, Informationsrisikomanagement, Informationssicherheitsmanagement, Benutzerberechtigungen, IT-Projekte, Anwendungsentwicklung inkl. IDV, IT-Betrieb und IT-Auslagerungen).

Vorgehen 

  • Validierung und Identifizierung von Handlungsbedarfen in der IT zu:
    • IT-Strategie und IT-Governance
    • IT-Risikosteuerungsprozesse und IT-Sicherheitsmanagement
    • IT-Aufbau und -Ablauforganisation (inkl. Schnittstellen zum Risikomanagement und Compliance)
    • Benutzerberechtigungen
    • IT-Projekte, -Anwendungsentwicklung und -Betrieb
    • IT-Auslagerungsmanagement
  • Abgeleitete und priorisierte Maßnahmen-Roadmap zur Schließung potenzieller Feststellungsrisiken in der IT im Zuge eine §44 KWG IT Prüfung

Nutzen

  • Verringerung überflüssiger oder nicht umsetzbarer Regelungen in der sfO
  • Sensibilisierung des Senior Managements zu Regelungslücken und Dringlichkeit der Bearbeitung
  • Transparente und akzeptierte Vorgehensweise (Dokumentenreviews, Interviews und Workshops)
  • Abgeleitete und gemeinsam priorisierte Maßnahmen-Roadmap zur Schließung potenzieller Feststellungsrisiken in der IT
  • Bericht/Reporting der Ergebnisse an den Abschlussprüfer
  • BAIT
  • Kreditinstitute
  • IT-Management

Ihr Ansprechpartner

Stephan Schmid, Managing Partner

Stephan Schmid
Managing Partner

+49 (0)151 14346151
Stephan.Schmid@plenum.de

Dirk Schneider, Senior Manager

Dirk Schneider
Senior Manager

+49 (0)171 9362211
Dirk.Schneider@plenum.de

Newsletter
abonnieren