Detail

Analyse und Umsetzung von Anforderungen aus der EU-DSGVO an die ITK-Anwendungen

22.07.2017

Aufgaben

  • Analyse der Anforderungen auf Basis der der im Mai 2018 in Kraft tretenden europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und Umsetzung entsprechender Maßnahmen

Vorgehen

  • Aufsetzen eines Teilprojekts Etablierung einer Projektmanagementmethodik
  • Bestandsaufnahme aller internen Anwendungen
  • Analyse von personenbezogenen Daten in den Anwendungen
  • Durchführung von Workshops mit Anwendungsverantwortlichen
  • Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter
  • Überprüfung und Ergänzung der für die EU-DSGVO relevanten Begleitdokumentation von Anwendungen wie bspw. Löschkonzepten und Schutzbedarfsfeststellungen
  • Erstellung von fehlender Dokumentation

Nutzen

  • Einhaltung der neuen EU-DSGVO
  • Energie
  • Regulatorik

Ihr Ansprechpartner

Volker Elders, Vorstand

Volker Elders
Vorstand

+49 (0)69 6435524-32
Volker.Elders@plenum.de

Newsletter
abonnieren