Artikel

Digitale Bestandsprüfung - Risikoorientierte Objektprüfung

18.11.2019

Die MaRisk-Novelle aus dem Jahr 2017 fordert von den Finanzinstituten die Überprüfung der Werthaltigkeit von Sicherheiten bzw. Objekten, wobei ab einer risikoorientiert festzulegenden Grenze die Objekte besichtigt werden müssen. Für viele Banken und Leasinggesellschaften besteht damit die Notwendigkeit, ihr Eigentum beziehungsweise die von ihnen finanzierten Objekte durch kostengünstige Prozesse für eine Objektbesichtigung im Neugeschäft und eine Bestandsprüfung von Maschinen zu schützen.

PDF

  • Banksteuerung
  • Governance
  • Kredit
  • Kreditinstitute
  • Regulatorik
  • Riskomanagement

Ihr Ansprechpartner

Thomas Schmidt, Partner

Thomas Schmidt
Partner

+49 (0)160 90895512
Thomas.Schmidt@plenum.de

Newsletter
abonnieren