Artikel

Vorstudie / Impact Analyse EU-DSGVO

08.12.2017

Aufgaben / Ziele

  • Identifikation und Priorisierung der Handlungsfelder in Bezug auf die Anforderungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung der EU (EU-DSGVO)
  • Erstellung Umsetzungsplanung

Vorgehen

  • Identifikation der Prozesse und Systeme, die personenbezogen Daten führen
  • Reflektion der Auskunfts- und Löschungsrechte des Kunden
  • Überprüfung/Umstellung verwendeter Formulare, Dokumente und Software
  • Überprüfung und Umsetzung des bestehenden Löschungskonzeptes
  • Vorbereitende Maßnahmen/Konzeptionen zu
    • Einführung und ggf. Versendung neuer ausführlicher Informationen und Hinweise an Kunden, Mitarbeiter und Bewerber
    • Etablierung eines Informationssystems für Aufsichtsbehörden und Kunden im Falle von Datenschutzverstößen
    • Etablierung einer regelmäßigen „Datenschutzfolgeabschätzung“
    • Einführung eines Datenschutz-Managements

Nutzen

  • Vorbereitung der aufsichtsrechtskonformen Umsetzung der Anforderungen der EU-DSGVO
  • Banksteuerung
  • Governance
  • Kreditinstitute
  • Regulatorik

Ihr Ansprechpartner

Stephan Schmid, Managing Partner

Stephan Schmid
Managing Partner

+49 (0)151 14346151
Stephan.Schmid@plenum.de

Newsletter
abonnieren