IT-Strategie & Zielbild

IT-Strategie & Zielbild

Die strategische Ausrichtung der IT muss Enormes leisten:

  • sie reflektiert neue Technologiepotenziale und ihre Konsequenzen für das Geschäftsmodell
  • sie integriert eine zunehmende Regulierung und eine restriktivere Betrachtung von IT-Risiken
  • sie bleibt offen für sich schnell wandelnde Geschäftsanforderungen
  • sie beachtet die aktuelle Situation der IT mit all ihren Potenzialen und Beschränkungen kontinuierlich
  • sie entwickelt in der Zusammenschau all dieser Faktoren ein dynamisches Zielbild für die IT und eine lebendige IT-Strategie, um dieses Zielbild systematisch zu erreichen

Eine IT-Strategie mit einem glaubwürdigen Zielbild wird jedoch nicht nebenbei entwickelt und am Leben erhalten. Ein erfolgreicher Strategieprozess setzt einen partnerschaftlichen Dialog mit den Fachbereichen ebenso voraus wie eine selbstkritische Sicht auf den Zustand der IT. Erfahrungsgemäß fällt vielen Unternehmen beides schwer. Und noch schwerer wiegt, dass Strategie nie kompromisshaft sein darf: Nicht alle Interessen können gleichermaßen berücksichtigt werden.

Typische Strategieberatung fokussiert auf Technologie und ihren Einsatz. Richtig und wichtig, aber nicht ausreichend. In unserer Arbeit bildet die Gestaltung des Strategieprozesses einen wichtigen Schwerpunkt, denn die Strategie muss letztlich von Menschen getragen werden. Daher integrieren unsere Strategien Technologie, Organisation und Change-Management und machen die Zielerreichung in allen Dimensionen mess- und prüfbar.

Hinzu kommt noch die Steuerung des “richtigen” IT-Einsatzes zur optimalen Unterstützung von Geschäftsprozessen, der Kern der IT-Governance im Unternehmen. Dies bedeutet die IT auf das Geschäft auszurichten (Business Alignment), was kaum noch adressiert wird. Dabei ist es für die IT gerade heute mehr denn je wichtig, schneller, agiler, effizienter und innovativer zu werden – sonst findet Digitalisierung andernorts statt.

Richtig in diesem Zusammenhang bedeutet, eine anforderungsgerechte IT zu angemessenen Kosten und mit tragfähigen Risiken bereitzustellen. Dazu ist eine Einbindung der IT-Kunden, d.h. der Fachbereiche, in die Governance notwendig.

Und dies alles vor dem Hintergrund eines effektiven und kosteneffizienten Einsatzes der IT. Viele IT-Entscheider haben mehrere Kostensenkungsinitiativen hinter sich; die Ressourcen sind bereits am Minimum dessen angelangt, was für die Weiterentwicklung der IT und ihren Betrieb notwendig ist. Neue Ansätze zum smarten Umgang mit Kosteneinsparungen sind deshalb notwendig.

Je nach Anlass bieten wir unseren Kunden verschiedene Projekttypen an. Sei es, dass eine Strategie und ihr Entwicklungsprozess “prüffest” formuliert werden soll, dass eine Strategie aufgrund einer Reorganisation neu erarbeitet werden muss oder dass eine bedeutende strategische Frage, etwa zu Digitalisierung, Sourcing oder Human Resources, beantwortet werden soll.

Fortschreibung IT Strategie 2018

30.11.2017

Mehr erfahren

Entwicklung einer IT-Strategie

30.10.2017

Mehr erfahren

Entwicklung einer geschäftsgetriebenen IT-Strategie

30.04.2017

Mehr erfahren

Organisatorische und personelle Ausprägung der IT-Verantwortung

24.01.2017

Mehr erfahren

Erarbeitung einer geschäftsgetriebenen IT-Strategie

16.01.2017

Mehr erfahren
Alle ansehen

Ansprechpartner

Oliver Wagner, Managing Partner

Oliver Wagner
Managing Partner

+49 (0)170 2343036
Oliver.Wagner@plenum.de

Achim Zeiner, Senior Manager

Achim Zeiner
Senior Manager

+49 (0)170 8785015
Achim.Zeiner@plenum.de

Newsletter
abonnieren