identifikation von kostensenkungspotenzialen und maßnahmenplanung

aufgabe

Über einen ganzheitlichen Ansatz zur Kostensenkung in allen Organisationseinheiten sollte die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens sichergestellt werden 

vorgehen

  • Analyse der Produkte und Produktionseinrichtungen sowie der Absätze im Markt
  • Analyse der Marktsituation und der Durchsetzbarkeit von Preisen
  • Erarbeitung einer neuen Produktstrategie
  • Analyse der Prozesse im Einkauf, der Arbeitsvorbereitung, der Produktion, des Vertriebs, des Versands und des Transports – inkl. jeweiliger Zwischenlagerung und Werkstätte – sowie in den Führungsbereichen (Controlling) und Unterstützungsbereichen (Personal, Rechnungswesen, …) des Unternehmens
  • Ableitung von Veränderungsbedarf aufgrund der neuen Marktsituation
  • Individuelle Abstimmung mit den Leitern der betroffenen Abteilungen
  • Zusammenführung als Restrukturierungsplan und gemeinsame Abstimmung mit den Bereichsleitern
  • Erstellung eines Umsetzungsplans
  • Ermittlung der Kosten und des Nutzens der Umsetzung
  • Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Begleitung der Umsetzung

nutzen

  • Neuausrichtung des Unternehmens auf dem Markt
  • Erhöhung der Vertriebseffektivität
  • Optimierung der Produktionssteuerung und des Betriebes
  • Verbesserung der Effizienz aller weiteren Prozesse
  • Neue Ablauforganisation und in Teilen auch neue Aufbauorganisation