performance improvements

immer besser werden, gemeinsam mit plenum

performance improvements

Die Wettbewerbssituation in marktwirtschaftlichen Umgebungen erfordert von nahezu alle Unternehmen, ihre Wertschöpfungsketten kontinuierlich auf maximale Effizienz zu trimmen. Gesagt ist aber auch in diesem Fall oft leichter als getan. Veraltete IT-Strukturen, umständliche Prozesslandschaften, vereinzelten Kompetenzlücken, usw. – die Liste an möglichen Ursachen für bestehende Ineffizienten ist zumeist nicht nur vielschichtiger, sondern selbstredend auch von Organisation zu Organisation unterschiedlich. Nichtsdestotrotz aber gilt es, die Zeichen der Zeit nicht zu verpassen. Für uns als erfahrende Umsetzungsberatung sind derartige Themen rund um operative Exzellenz absolute Kernkompetenz – falls Sie also auf diesem Weg noch externe Begleitung auf Augenhöhe wünschen, kommen Sie einfach auf uns zu.

Herausforderungen in der Energiewirtschaft

Der fundamentale Richtungswandel in der Energieerzeugung (Kernenergieausstieg, Dekarbonisierung) in Kombination mit den rasanten Entwicklungsfortschritten von digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien trägt ganz wesentlich dazu bei, dass die Energiewirtschaft einem Anpassungsdruck ausgesetzt ist, der vermutlich noch nie höher war. Die sich daraus ableitende Konsequenz dürfte insofern folgende sein: um bei Zukunftsinvestitionen nicht an empfindlicher Stelle sparen, braucht es ein möglichst ertragreiches Kerngeschäft. Die Effizienz an der einen Stelle bildet somit die Grundlage für die Innovation an einer anderen Stelle. Unnötige Ressourcenverschwendung jedweder Art ist somit nicht nur kurzfristig nachlässig, sondern auch langfristig fahrlässig.

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Text