Artikel

plenum AG stärkt ihre Präsenz in der Schweiz - Die plenum AG, Gold Sponsor des „Information Management & Digital Transformation Forum“.

04.05.2017

Zürich-Oerlikon

Am 4. Mai 2017 fand in Zürich das IM Forum statt - und erstmals dabei: die plenum AG.

Zum 12. Mal trafen sich mehr als 120 Entscheider aus den Branchen Banken, Versicherungen, Energie sowie IT Provider und Beratungsgesellschaften zum offenen Erfahrungsaustausch vor dem Hintergrund der "Digitalen Transformation". Themen wie

(1) Die Neue Rolle der IT / Organisatorische Veränderung der IT im Zeitalter von Scrum / Die bimodale IT
(2) Cyber Crime / Cyber Security
(3) Bitcoin & Blockchain: Mehr als nur ein Hype?
(4) Die Rolle des Enterprise-Architecture-Managements in Zeitalter des Wandel
(5) Big Data: Chancen - Herausforderungen - Regulatorische Anforderungen

bestimmten die Diskussionen. In allen der o. g. Themen - insbesondere aber in den Themen 1, 4 und 5 - war und bleibt die plenum AG ein gesuchter Diskussionspartner.

Im "plenum eigenen" Roundtable "Spannungsbogen Big Data vs. Smart Reporting in der Digitalen Welt" konnte die plenum AG mit 12 Teilnehmern die plenum-Lösungskonzepte zum Thema Big Data challangen - mit Erfolg! Unter der Moderation und inhaltlichen Führung des Themas durch Stephan Schmid, Managing Partner und Mitglied der Geschäftsleitung der plenum AG, wurden die Big Data Herausforderungen von Versicherungen, großen und kleinen Geschäftsbanken, Privatbanken wie öffentlichen Unternehmungen erörtert.

Alle Referenten sowie Teilnehmer der Konferenz waren sich einig, dass die Menschen, die Mitarbeiter und deren "Transformation" DER wesentliche Erfolgsfaktor sind. Somit kommt dem Thema "Change Management" eine wesentliche, wenn nicht gar DIE Bedeutung schlechthin zu. Olaf Romer, CIO der Baloise Gruppe, betonte dieses explizit in seinem Referat und meinte sinngemäß: "... die Technik ist nicht die Herausforderung, die beherrschen wir – mehr oder weniger –, aber die Menschen, die Mitarbeiter, die gilt es zu verstehen und im Transformationsprozess mitzunehmen." Er wünscht sich zudem, dass – beim 18. IM Forum im Jahr 2023, auch noch immer der Mensch, der Mitarbeiter im Zentrum der Betrachtung steht.

Der Mensch, der Mitarbeiter als wesentlicher Erfolgsfaktor im Transformationsprozess - das sehen auch wir als plenum so.

Darüber hinaus ist es uns als plenum AG wichtig durch klares Leadership, einer zielorientierten Geschäftsstrategie folgend, die IT Strategie auszurichten und den Transformationsprozess – auch wenn es "weh" tut, konsequent zu gehen. Dabei teilen wir ganz die Sicht von

Winston Churchill "If you're going through hell, keep going."
oder auch von
Peter Maffay "...manchmal sieht man einen neuen Weg erst dann wenn man losgeht."

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Erfolg für Ihre Vorhaben.

Zuletzt möchten wir - die plenum AG - uns beim Veranstalter, aber insbesondere auch bei den Teilnehmern der Konferenz recht herzlich bedanken, die uns Newcomer mit offenen Armen empfangen haben. Wir haben sehr gute und offene Gespräche führen dürfen und konnten bereits auf der Veranstaltung konkrete Themen gemeinsamer Zusammenarbeit identifizieren.

Vielen herzlichen Dank Ihnen allen für Ihre Offenheit, die Klarheit Ihrer Statements, die klasse Diskussionskultur, die wir mit Ihnen erleben durften. Gerne wieder - wo auch immer - sprechen Sie uns an. Danke!

Haben wir auch Ihr Interesse wecken können, falls Sie nicht zur Konferenz kommen konnten? Kein Problem.

Gerne diskutieren wir mit Ihnen die Highlights der Veranstaltung persönlich, beantworten die eine oder andere Frage direkt oder leiten diese an die Referenten weiter. Wir freuen uns auf einen regen Austausch auch mit Ihnen.

  • Digitalisierung
  • IT-Management
  • Positionierung
  • Banksteuerung
  • Change
  • Kredit
  • plenum
  • Sourcing
  • Kreditinstitute

Ihr Ansprechpartner

Stephan Schmid, Managing Partner

Stephan Schmid
Managing Partner

+49 (0)151 14346151
Stephan.Schmid@plenum.de